Canva – ein kostenloser Online-Service zur Verarbeitung von Fotos und Collagen

Online-Dienste für die Arbeit mit Fotos entwickeln sich aktiv weiter. Um die Qualität des Fotos schnell zu verbessern, Text zu überlagern oder das Bild in schöne Grafiken umzuwandeln, müssen Sie kein Photoshop besitzen – all dies kann direkt im Browser und kostenlos durchgeführt werden. Ich werde über die Funktionalität für die Verarbeitung von Fotos im Online-Designer Canva sprechen, eine Übersicht, die ich zuvor veröffentlicht habe.

Fotobearbeitung

Wenn Sie sich bei Canva anmelden und mit der Erstellung eines Projekts beginnen, können Sie Ihre auf einem Computer oder Flash-Laufwerk gespeicherten Fotos zur Verarbeitung oder Verwendung in zukünftigen Projekten auf dieses hochladen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihr Konto mit einem Konto in Dropbox, Facebook oder Instagram zu verknüpfen, um Fotos aus diesen Galerien nicht erneut herunterzuladen, sondern direkt auf Canva-Layouts zu übertragen.

Wenn Sie dem Layout ein Foto hinzufügen, werden Bearbeitungswerkzeuge angezeigt, wenn es durch Klicken auf die Schaltfläche „Anpassen“ ausgewählt wird. Hier sind die grundlegenden manuellen Einstellungen zum Retuschieren von Bildern:

  • Helligkeit
  • Kontrast
  • Sättigung
  • Kreuzprozess
  • Farbton
  • Verwischen
  • Vignette

Es gibt automatische Filter mit einstellbarer Intensität, um dem Foto einen Retro-Stil zu verleihen, es schwarzweiß zu machen oder es an das Farbschema der umgebenden Bildelemente anzupassen.

Außerdem kann das Foto zugeschnitten werden. Und das nicht nur mit der Standard-Zuschneidefunktion, sondern auch mit speziellen geschweiften Fotorahmen. Sie helfen dabei, eine wirklich ungewöhnliche Form für das Foto zu erstellen – zum Beispiel mit „zerrissenen“ Kanten oder einem Rahmen, der einen Pinselstrich imitiert..

Ein zusätzliches Element, das für die Kreativität nützlich sein kann, ist die Festlegung des Transparenzniveaus. Mit dieser Funktion können Sie schnell zwei Fotos übereinander legen, um einen Doppelbelichtungseffekt zu erzielen.

Und wenn Sie selbst Fotos machen und Ihre eigenen Bilder in den Editor hochladen, bietet der Canva-Blog nützliche Tipps für Liebhaber der mobilen Fotografie.

Verwandeln Sie Fotos in eine Collage

Mehrere hochgeladene Fotos können in eine wunderschöne Collage verwandelt werden, die zu einer Art Rahmen für Ihre Arbeit wird und eine bestimmte Stimmung erzeugt. In Canva können Sie aus Hunderten von Collagenlayouts das gewünschte auswählen und dann einfach Ihre Fotos mit einem Klick einfügen.

Um alle Collagenfotos in den gleichen Stil zu bringen und Freunde zu finden, können sie mit demselben Filter oder denselben Einstellungen verarbeitet werden. Sie müssen die Einstellungen jedoch nicht für jedes Foto manuell festlegen. Sie können Zeit sparen, wenn:

  • Erstes Foto bearbeiten
  • Verarbeitungscode kopieren
  • Mit der Tastenkombination Strg + C und Strg + V in andere Fotos einfügen

Alle Bilder werden im gleichen Stil bearbeitet..

Stock Fotos für Collagen

Wenn Sie für eine Collage oder ein Mudboard nicht genug eigene Fotos haben, verfügt Canva über eine eigene Bibliothek mit Archivbildern, von denen etwa 500.000 kostenlos sind. Hier finden Sie Ihre eigenen Ressourcen, die von Fotografen nach Canva hochgeladen wurden, sowie Archive der Fotobestände von Pexels und Pixabay. Sie können sowohl für kommerzielle als auch für persönliche Zwecke ohne Namensnennung verwendet werden.

Sie können mithilfe von Schlüsselwörtern und der Suchleiste nach Fotos suchen oder die wichtigsten Optionen zu den vorgeschlagenen beliebten Themen anzeigen: Meer, Hochzeit, Kaffee, Kinder, Geschäft, Zuhause usw..

Alle diese Funktionen sind kostenlos verfügbar:

  • Bearbeitung mit Filtern und manuellen Einstellungen
  • Zuschneiden mit Fotorahmen
  • Collage machen
  • Zugang zur Archivbibliothek

Der Dienst ist nicht nur auf einem Computer verfügbar, sondern auch in mobilen Canva-Anwendungen für Android-Smartphones und iPhones. Daher ist er auch für mobile Fotografen nützlich. Die Einfachheit und Zugänglichkeit dieser Funktionen macht Online-Editoren zu einer hervorragenden Alternative zu professionellen Programmen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.